Fresh Ideas Marketing


Belstaff

Belstaff – Richtig coole Klamotten

Als der englische Modepionier Harry Grosberg 1924 Belstaff gründete, konnte er nicht wissen, dass seine Lederjacken gern getragene Kleidungsstücke von Hollywoodgrößen wie Tom Cruise, Leonardo DiCaprio oder Will Smith werden würden. Die eigentliche Idee hinter Belstaff war es, Funktionskleidung für Motorradfahrer und Outdooraktivisten herzustellen. Dafür benutzte Harry Grosberg das neuartige Material Waxed Cotton, also gewachste Baumwolle, die sich durch wasserabweisende und atmungsaktive Eigenschaften auszeichnet. Die Jacken aus feiner Baumwolle werden hierzu mit natürlichen Ölen behandelt. In den 30er Jahren kamen Schutzbrillen, Helme, Handschuhe und Stiefel im Sortiment dazu, heutzutage hat sich das Angebot von Bellstaff auch auf Hosen, Blusen und Schuhe für Männer und Frauen ausgeweitet.

Mit einem Klick zum Trend-Outfit

Wer sich mit der coolen Casualmode im Bikerstil einkleiden will, wird im Belstaf Online-Shop fündig. Wenngleich Belstaff nicht ganz billig ist, so kann man doch sicher sein, ein qualitativ hochwertiges und langlebiges Produkt zu erwerben. Aufgeteilt ist das Angebot in Winter- und Sommer Kollektion, wo man dann die neusten Stücke präsentiert bekommt. Zum Kerngeschäft von Bellstaff gehören immer noch Lederjacken, die für Männer zwischen 500 und 1000 Euro, für Frauen zwischen 600 und 2000 Euro liegen. Darüber hinaus findet man im Shop eine große Auswahl an coolen Stiefeln, schnörkellosen Taschen und gut gearbeiteten Handschuhen. Hosen, Blusen und Sweater runden das Belstaff Angebot ab.

Bestellung, Zahlung & Versand bei Belstaff

  • Kein Mindestbestellwert
  • Versandkosten: 5,00  €
  • Lieferzeit in Deutschland: 1-2 Tage
  • Zahlungsmöglichkeiten: Kreditkarte (VISA, MasterCard), Sofortüberweisung, PayPal, Vorkasse